Altın Gün

Die niederländische Psych-Rock-Band Altın Gün taucht tief in die Rock- und Folkmusik aus Anatolien ein. Im November 2017 trat die Band erstmals Mal live vor Publikum auf. Mittlerweile hat sie mehr als 200 Konzerte gespielt und man kann sich kaum vorstellen, dass diese fokussierte, unermüdliche und ihrer Sache so sichere Gruppe erst seit drei Jahren besteht.

Nichts in der Welt ist, wie es oberflächlich erst einmal scheint. So hört sich die Musik von Altın Gün türkisch an, aber nur ein Mitglied der Band ist in der Türkei geboren. Und obwohl das aktuelle Album “Gece” mit elektronischen Instrumenten eingespielt wurde und voll von Funk-Grooves und psychedelischen Texturen ist, nennt die Band selbst ihre Musik „Folk Music“. „Das ist sie wirklich“, so Bandgründer und Bassist Jasper Verhulst und stellt fest: „die Songs stammen aus einer langen Tradition. Es ist Musik, die vielen anderen Menschen eine Stimme verleihen will.“

Die Songs sind in der Türkei bekannt – einige davon verbindet man mit dem leider schon verstorbenen Musiker und Komponisten Neşet Ertaş – aber sie sind noch nie auf die Altın Gün-Art, einer frischen, zeitgemäßen Weise, interpretiert worden. Altın Gün (= „goldener Tag“) interpretiert und arrangiert eine komplette Musiktradition neu.

Die Band bringt Musik aus so vielen unterschiedlichen anatolischen Quellen zusammen, dass sie die Power und Dichte einer Rockband hat. Das Wort „Gece” bedeutet übrigens „Nacht“ auf Türkisch – ein klarer Kontrast zum lebhaften, vor Hitze schier glühenden Farbenspektrum in der Musik der Band.

Ein ganz großes Highlight 🤩 – wir freuen uns MEGA, dass wir Altin Gün live für ein vor Ort Konzert auf dem Draiser Hof für unser Heimspiel Daheim Festival gewinnen konnten !

 

Webseite:

https://www.facebook.com/altingunband/